Reitunterricht

 

 Auszeichnung des Förderkonzeptes durch einen dotierten Preis des Landesverbandes für die beste Jugendarbeit in Vereinen.
Die Qualität des Unterrichtsangebotes im Verein ist in der derzeitigen Konstellation außergewöhnlich!

Die Entwicklungsphasen des Pferdes
Werd‘ du erst mal erwachsen

https://www.reiterrevue.de/ausbildung-und-praxis/ausbildung/werd-du-erst-mal-erwachsen-11966241.html

 

Ziele:

  • Förderung der reiterlichen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen
  • Steigerung des reiterlichen Niveaus im Unterricht auf Schulpferden
  • Förderung der Turnierteilnahme von jugendlichen Vereinsmitgliedern
  • Qualifiziertes Ausbildungsangebot für jugendliche Reiter auf Privatpferden

Longenstunden 

Dressurstunden

Förderstundenkonzept:

  • Angebot von Förderstunden für Kinder und Jugendliche in festen Kleingruppen von mindestens zwei, maximal vier Teilnehmern.
  • Teilnehmerkreis: Kinder, Jugendliche und Studenten auf Privatpferden; Reiter auf gemieteten Schulpferden (3 x pro Woche)
  • Das Förderstundenkonzept steht unter der Voraussetzung einer Vereinsmitgliedschaft und regelmäßiger Teilnahme an einer weiteren Stunde offen
  • Für Reiter von gemieteten Schulpferden ist die Teilnahme an einer Dressur-Förderstunde pro Woche im Mietpreis (3 x pro Woche) inbegriffen.

Springstunden:

  • Springunterricht wird zu zwei Terminen (Mittwoch 19 Uhr vorrangig für Leistungsreiter und Samstag 15 Uhr vorrangig für Schulpferde und -ponyreiter) angeboten
  • Vereinsmitgliedschaft Voraussetzung; Gruppeneinteilung übernimmt der Ausbilder
  • Teilnahme auf Schulpferden nur nach Absprache mit den Ausbildern
 

Reiter-Verein Mannheim e.V.
Gartenschauweg 8
68165 Mannheim

...........
Telefon: +49 621 417141
Telefax: +49 621 411376


mail@reiter-verein-mannheim.de
www.reiter-verein-mannheim.de

Share This